HTB 8. Geschlossene Immobilieninvestment Portfolio GmbH & Co. KG

Mit dem HTB 8. Immobilien Portfoliofonds hat die HTB Gruppe bereits den siebten Publikums-AIF (Alternativer Investmentfonds) aufgelegt. Der HTB 8. Immobilien Portfolio setzt wie sein erfolgreicher Vorgänger auf ein aktives, marktspezifisches Management anstelle einer klassischen Buy-and-Hold-Strategie.

Interessierten Anlegern wird die Möglichkeit für ein diversifiziertes Investment in ausgesuchte deutsche Gewerbeimmobilien eröffnet. Zusätzlich können Anleger noch von einem Preisvorteil am Zweitmarkt gegenüer neu aufgelegten Fonds und Offenen Immobilienfonds profitieren.

Der HTB Immobilien-Zweitmarktfonds wird als risikogemischer Alternativer Investmentfonds (AIF) nach den Vorgaben des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) emittiert und steht somit für Anlegerschutz und Transparenz.

 

Die Eckdaten:

  • Investition in bis zu 50 geschlossene deutsche Immobilienfonds - direkt und indirekt
  • Portfoliooptimierung durch Diversifikation sowie aktives Assetmanagement zur Realisierung von Wertsteigerungen
  • Investitionsvolumen: € 15 Millionen Eigenkapital; kein Fremdkapital zum Erwerb der Anteile
  • Voraussichtlich 10 Jahre Laufzeit ab Vollinvestition (Verlängerung / Verkürzung möglich)
  • Geplante Ausschüttung: 3% (entspricht der Vorabverzinsung) in 2018; angestebt 4% in 2019 und 2020
    in den Folgejahren 8% p.a.
  • Vorabverzinsung 2,5 % p. a. bis zum 31.12.2018
  • Mindestbeteiligung: € 5.000 zzgl. 5 % Ausgabeaufschlag bezogen auf die Zeichnungssumme
  • Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss rd. 167 % (vor Steuern)
  • Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Nach oben